13. – 19. Juli 2021

ACHENSEE, ÖSTERREICH

hosted by Ready 2 Connect

Sei dabei!

Raus-aus-dem-Alltag, Rein ins Spüren.

Eine Woche voller innerer und äußerer Abenteuer in der schönsten Natur des Achensees. Wohnen im Berghaus und dich und die Gemeinschaft erleben mit Meditation, Tanz, Massage, Naturarbeit, Tantra-Elementen, Klettersteig, Schwitzhütte, Yoga u.v.m.

WAS BIETET ‚DER BERG RUFT!‘

Ein Erfahrungsfeld für euch, das so vielfältig ist, wie das Team, das euch leitet; so vielfältig wie die Natur der Berge und so vielfältig, wie deine eigene Geschichte, mit der du deine Bergreise antrittst.

In Verbindung mit dieser mächtigen und faszinierenden Naturgewalt BERG, gestalten und üben wir uns darin, mitzuschwingen, was uns die Natur und eure Energie in dieser Woche erlaubt und schenkt.

 

  • Raus aus dem Alltag – wieder mit sich und anderen in Kontakt kommen
  • Aktive und stille Meditation – Hand in Hand mit der Natur
  • Erfahren – in Geben und Nehmen – von Massage (z. B. Lomi-Lomi Nui)
  • Tanz (Power of Life, Kaizen-Spirit, Tanztherapie)
  • Neues Terrain betreten mit Elementen aus dem Tantra (Wheel of Consent, Stärkung der Männlichkeit/Weiblichkeit) und der fortgeschrittenen Persönlichkeitsentwicklung
  • Viel Begegnung mit dir selbst, anderen und der Natur
  • Neue Samen der Veränderung „einpflanzen“ in einer nicht vorbelasteten Umgebung
  • Dich physisch wie auch emotional so richtig gut spüren

Wachse über dich hinaus

Pure Freude in der Gemeinschaft

Meditation & Stille

Richtig intensive Natur

Traumhaftes Bergpanorama

Massage Workshop im Berghaus

Baden im Bergsee

Pure Freude in der Gemeinschaft

Wachse über dich hinaus

Massage Workshop auf der Berghütte

Inmitten der Elemente fühlt sich alles viel intensiver an

Meine Erwartungen wurden übertroffen, Nicht-Vorstellbares ist passiert…vom kantigen Fels zur weichen Haut.  Für mich war diese Woche eine der wichtigsten in meinem Leben.

Mit einer außergewöhnlichen Gruppenerfahrung, die mich stark berührt hat und die ich nicht missen möchte.

Viele Erkenntnisse, besondere Begegnungen, Grenzerfahrungen – die mir gezeigt haben, das alles möglich ist. Meine Power in den Füßen und Beinen fühlen…und dann sacken lassen. Schönheit wohin ich auch schaue, Genuss, Wunder, Demut und ein Abschied, der schwer fiel.

Unter all dem steht für mich eine große Dankbarkeit.

Annegret Z. aus Baden-Württemberg, 60 Jahre

Bergseminar Teilnehmerin 2019

Das Seminar hat mir geholfen, stark mit mir selber und wichtigen Themen in Kontakt zu kommen. Den Satz “und gibt es noch etwas, was du tun kannst, damit es dir noch besser geht?” habe ich mitgenommen und verwende ihn so oft!

Der Kontakt zur Natur und die wunderschönen Wanderungen waren wie Medizin für die Seele.

Friederike v. B. aus Hessen, 35 Jahre

Bergseminar Teilnehmerin 2019

Every journey starts with a single step.
Let’s do it together.

WAS IHR IN DIESER WOCHE ERLEBEN UND ERFAHREN DÜRFT

Erlebe das „am Berg sein“ durch Wandern, Bergsteigen, Klettern und vor allem der Gemeinschaft am Berg. Erfahre wertschätzende Art „deines“ zu tun und gleichzeitig „miteinander“ zu sein, sodass sich alle sicher fühlen und ihr Tempo haben dürfen. Genieße die Stille am Feuer und das gemeinsame Essen am meterlangen Tisch.

Am Berg verliert man wunderbar fließend Zeit und Raum so dass wir dem ’spielend‘ folgen, was uns aus der großen Auswahl lockt um dort tiefer zu gehen und weiter zu erforschen. Hand in Hand mit der Natur, so dass z. B. die Morgenmeditation eben nicht im Berghaus stattfindet, sondern z. B. am Gipfel zum Sonnenaufgang, eröffnet uns einen großen Raum für außergewöhnliche Momente.

FÜR WEN IST DIESE WOCHE GEEIGNET?

• Für alle, die sich bereits beim Titel „Der Berg ruft!“ angesprochen fühlen

• Für alle, die Lust auf Begegnung und Berührung haben – mit sich selbst, mit anderen und der Natur

• Für alle, deren Seele Raum braucht – ohne Zeit und Medien – weit weg von den Themen des Alltags

• Für alle, die sich im spirituellen Bereich wohl fühlen und sich von Themen zur persönlichen Entwicklung angezogen fühlen

• Für alle, denen dieser Bereich noch eher fremd ist, aber sie schon immer gelockt hat

• Für alle, die Selbsterfahrungen noch viel intensiver als sonst erleben möchten – in direktem Kontakt mit den Naturelementen

• Für alle, die sich gerne überraschen lassen und für die, für die es ein Wagnis ist

LOCATION / ÜBERNACHTUNG / VERPFLEGUNG

Weitab des Tourismus in der Region Achensee in Tirol, versteckt in einem kleinen Bergdörfchen, findet Ihr unser magisches Zuhause für diese Woche. Es gleicht einem Meisterwerk, die Macht und Geschichte dieses 400 Jahre alten Bergbauernhauses so geschickt und liebevoll in die Moderne zu holen, dass man es zurecht bestaunt.

Diese besondere Selbstversorgerhütte serviert die Einfachheit des Berglebens “abgeschmeckt” mit einem Komfort-Sahnehäubchen. Wir essen ‘einfach’ und doch königlich; werden mal bekocht, und sorgen dann wieder in Gemeinschaft fürs Essen. Viele von uns erleben den physischen Raum eines Seminars als wichtigen Aspekt, um sich einzulassen. Dort, in unserem Berghaus, wo die Weite eines gefühlt kathedral-ähnlichen Gebälks auf die Geborgenheit unserer kuscheligen 2er, 3er und 4er Nester trifft, eröffnet sich endloser Raum, der uns klar, unaufgeregt und ohne Ablenkung zu uns selbst führt.

Ein Space wie dieser, wo sich Lebendigkeit und Stille ebenbürtig sind, eingebettet in kraftvolle, weite und Frieden spendende Natur, ist eine Seltenheit und ein großes Geschenk. Für uns ist es ein außergewöhnlicher Ort von tiefer Sicherheit, für und mit euch dort Gutes zu tun.

v.l.n.r:Sadguna Weiler, Ulrike Pittroff, Ida Burkhardt, Caroline Tübus 

DEIN SEMINAR-TEAM

Im Osho-Feld und Inner Kaizen Space groß geworden und zuhause, bringt unser Team diesen Spirit in einer geballten Ladung von Vielseitigkeit und langjähriger Erfahrung in die Gruppe. Gemeinsam bewegen wir uns durch die unterschiedlichen Erfahrungsformen, die unsere Team-Zusammensetzung so bunt macht, wie Power of Life, Biodanza, Atemarbeit, Massage – Nehmen wie Geben, Meditation, Persönlichkeitsentwicklung, Naturarbeit, Tantra, Yoga sowie Männer- und Frauenarbeit. Vorkenntnisse braucht es keine – nur ein offenes Herz und ein bisschen Mut, mit genau dem da zu sein, mit dem du eben gerade in deinem Leben bist. Denn so, wie du jetzt bist; da, wo du gerade im Leben stehst, bist du willkommen.

KOSTEN

Anders als ein Seminarhaus, bei dem Verpflegung, Massageliegen, Matten, Musikanlage, etc. bereits vor Ort sind, hat die “Abgeschiedenheit inmitten der Bergnatur” zurecht ihren Preis und fordert einen hohen logistischen Aufwand und intensive Vorbereitung, all dies bereitzustellen.

Die Hüttenbesitzer legen dazu sehr viel wert auf Nachhaltigkeit, auf Nutzung der regionalen Produkte, auf eine hohe Qualität des Seminars und achtsamen Umgang mit den Ressourcen und diesem ganz besonderen Haus. Unsere Offenheit für das Einfühlen und Mitgehen der Menschen und Natur dieser Gegend versteht sich von selbst. Diese Voraussetzungen unterstützen wir vollen Herzens und füllen diese immer mit einer großen Portion Liebe und Wertschätzung.

Im Seminapreis inkludiert sind:

✓ Kurtaxe  ✓ Unterkunft ✓ Verpflegung für 7 Tage 

✓Outdoor Aktivitäten (exkl. Klettersteig)

Early-Bird   1.223 EUR  (bis 21.01.2021)
Frühlings-Special   1.385 EUR (bis 30.04.2021)
Dieser Preis gilt für die ersten 8 Anmeldungen

Reguläre Seminargebühr
1.556 EUR

zzgl. Abenteuer Klettersteig
ca. 90-100 Euro
(je nach Teilnehmerzahl, inkl. Equipment und Transport)

Ein authentisches Berghaus bedarf besonderer Organisation, um unter respektvollem Umgang mit den Ressourcen, ein Seminar wie dieses für euch vorzubereiten.

Wir freuen uns riesig
auf den Kontakt mit dir!

Du hast Fragen und möchtest gerne mehr wissen?
Unser Team freut sich von dir zu hören!
Schreib‘ uns oder klingel einfach durch!